Kultur schließt Kreisläufe

Wir haben erkannt, dass sich durch den Einfluss von ernsthafter Gegenwartskunst und -kultur bedeutsame Orte in den Städten und Gemeinden im Regionalverband Saarbrücken leise in Wert setzen lassen. Durch die unterschiedlichsten künstlerischen Interventionen lässt sich offensichtlich ein neues Entdecken von vermeintlich Altbekanntem, aber auch bislang Unbekanntem auslösen. Mit Fantasie und Kreativität schließt sich ein Kreislauf: Kulturort – Denkort – Lernort. So entstehen sukzessive Identifikationsanker, die signifikant den grundlegenden Strukturwandel der ganzen Region Saarbrücken beeinflussen.

Peter Gillo, Direktor des Regionalverbandes Saarbrücken

Maßwerk

Wintringer Kapelle, Maßwerk, Ilka von Häfen, Thomas Rößler, 2006

Ikonostase

Wintringer Kapelle, Ikonostase, Till Neu, 2008

Orte der Kunst und der Kultur

Die Entwicklung kultureller Identität, die Entdeckung des kulturellen Erbes, insbesondere der Baukultur, und kulturelle Ereignisse sind Facetten der Weiterentwicklung der Städte und Gemeinden in der Region Saarbrücken. Sie sind Impulsgeber und wesentliche Bausteine eines spezifischen Images der regionalen Kulturlandschaft.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine Kulturarbeit erforderlich, die die verschiedenen Orte der Kunst und Kultur aufeinander bezieht, miteinander vernetzt und aus dem jeweiligen „Geist des Ortes“ heraus entwickelt und ausgestaltet. Auch Projekte, die in kleineren regionalen Kontexten entstehen, spielen dabei eine Rolle und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu einem behutsamen und ortbezogenen Kulturprofil.

Heilige für Heute

Wintringer Kapelle, Heilige für Heute, Linda Schwarz, 2009

Leitgedanke

Es ist das Gefühl für den Fluss der Zeit und eine Achtsamkeit vor der Gestaltungskraft von Menschen, die sich an Orten, die kulturgeschichtlich bedeutsam waren, entfachen und diese auf eine besondere Weise aufladen. Einen vergleichbaren Zauber vermitteln Orte, deren Gefüge sich in einer achtsamen, schöpferischen Auseinandersetzung zur Baukultur der Gegenwart entwickelt haben. Wir verfolgen die Idee, solche Orte und Räume – die es in der Landeshauptstadt Saarbrücken und in den umliegenden Städten und Kommunen zu entdecken gilt, unbeachtet ihrer äußeren Bedeutungsunterschiede – zu vernetzen. Gemeinsam mit den Verantwortlichen vor Ort, kann es im Zusammenspiel gelingen, ihre individuelle Aussagekraft zu vertiefen und auf authentische Art und Weise hervorzuheben.

Eine wesentliche Notwendigkeit dieser Idee ist es, dass KünstlerInnen diesen Prozess flankieren. Durch ihre künstlerische Auseinandersetzung mit Themen eines bedeutsamen Ortes eröffnet sich die Chance, „das Feuer zu bewahren“, das „Heute“ besser zu verstehen und für das „Morgen“ Orientierung zu gewinnen.

Stationen des Lebens

Wintringer Kapelle, Stationen des Lebens, Andreas Kuhnlein, 2010

Impulse aus den Besonder­heiten der Orte

Auf dem Fundament einer ortsbezogenen kulturellen Leitidee lassen sich in der Region Saarbrücken Kunstschaffende unterschiedlicher Sparten darauf ein, ihre Arbeiten auch in einem einfühlsamen Dialog mit dem jeweiligen Ort zu entwickeln. Neben etablierten, zum Teil auch überregional bedeutenden Kunst- und Kulturinstitutionen gehören dazu auch weniger bekannte Orte.

Der KulturOrt Wintringer Kapelle auf dem Wintringer Hof bei Saarbrücken versteht sich als ein Modell des Leitgedankens, indem eine behutsame Sanierung des spätgotischen Gebäudes mit einer ortsverträglichen kulturellen Nutzung verbunden wird.

Rotationen

Saarbrücker Schloss, Rotationen, Interdisziplinäres Projekt der HBKSaar und der HfM Saar, 2015

Im Dialog entdecken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken bietet ein facettenreiches Kulturangebot an zum Teil außergewöhnlichen Orten. Sie werden ergänzt durch interessante Projekte der Kunst und Kultur, die es in der Peripherie zu entdecken gilt und die miteinander in einen fruchtbaren Dialog treten können.

Die Wintringer Kapelle in Kleinblittersdorf ist Teil dieses Netzwerks. Hier werden regelmäßig Kunstprojekte realisiert, finden Veranstaltungen und Ortsgespräche statt.

Weitere Informationen und Kurzportraits aller beteiligten Orte finden sich auf der Seite des Regionalverbandes Saarbrücken: https://www.regionalverband-saarbruecken.de/kulturorte/

Die dazugehörige Publikation steht als Download zur Verfügung: Orte der Kunst und der Kultur im Regionalverband Saarbrücken