Header Hintergrund

Krieg in Frie­den wan­deln – Ein Aufruf zum Frie­den und so­for­ti­ger Be­en­di­gung des Krieges in der Ukraine

Mit großer Erschütterung sehen wir den Krieg in der Ukraine und das Leid, das durch diese vermeidbare Gewalt ausgelöst wird. Die Finanzmittel, die wir weltweit für kompetente Lehrer, Krankenschwestern, Sozialarbeiter und insbesondere für den Klimawandel dringend benötigen, wird durch Investitionen in Raketen, Panzer und Cyberwaffen ausgebremst!

Kriege zu führen ist kein Gesetz der Natur, Menschen haben Kriege erfunden, daher ist diese Vorstellung von Macht und Lösung von Konflikten reversibel. Menschen können sich [kollektiv] bewusst gegen Kriege als Mittel zur Konfliktlösung entscheiden und jede einzelne Stimme zählt!

Wir rufen dazu auf, gewaltlos die Stimme gegen diesen Krieg und die damit verbundene Gewalt und das Unrecht zu erheben! Setzen Sie mit Ihren Möglichkeiten ein Zeichen – in Gedanken, Worten, Gesten und Handlungen!

Beten Sie [interreligiös] auf Ihre Art und Weise für Heilung! Solidarisieren Sie sich mit den Menschen, die unmittelbar von diesem Krieg betroffen sind. Verbreiten Sie Ihre Friedensbotschaft in allen verfügbaren Netzwerken!

Gemälde einer verletzten Flügelschwinge

Über den Schlachtfeldern sinnloser Kriege fordert die Stille wie nirgendwo sonst den Blick auf den Seelengrund der Menschheit zum Keim des inneren Friedens dessen Samenkorn neben dem der Angst in jedem von uns eingebettet ruht.   Nährst Du Deinen inneren Frieden nährst Du das Saatgut welches Kriege nicht kennt.   Peter Michael Lupp, 2020

Кращий світ можливий!
Eine bessere Welt ist möglich!

Friedensappell