Tags
Advent

24. November 2019

Adventsmarkt auf dem Wintringer Hof

Cellistin beim Konzert in der Wintringer Kapelle
13-17 Uhr
Besichtigung der aktuellen Kunstwerke
Musikalische Reflexionen
Infostand zum KulturOrt, „Sternenweg“ und Biosphärenreservat Bliesgau
16 Uhr
Innehalten
Texte, Peter Michael Lupp
Musik, Marie Colombat (Cello)
Einladungsflyer

„Ein Licht für eine bessere Welt“

Alle Gäste sind eingeladen, in der Kapelle eine Kerze zu entzünden.

Das Landgasthaus des Wintringer Hofes bietet Waffeln und Glühwein an.


19. November 2019

Mensch – Heil oder Dorn der Schöpfung

Mensch Heil oder Dorn der Schöpfung

Mensch
Heil oder
Dorn der
Schöpfung

Eine künstlerische Prozessarbeit über die Zukunft der Erde

Martin Steinert (Bildhauer)
François Schwamborn (Lichtkunst)

Ab November werden unter dem Titel WANDLUNG die Modelle des Bildhauers Martin Steinert, die als Grundlage für den künstlerischen Prozess entstanden sind, gezeigt.

Flyer 

Zur Projektseite
Tags
Hoffest

6. Oktober 2019

Wintringer Hoffest

Erntedankfest

Von 10-18 Uhr findet auf dem Wintringer Hof das jährliche Hoffest statt.

10 Uhr
Erntedank-Gottesdienst in der Wintringer Kapelle
11:30 Uhr
Auf der Bühne „Kochtour“ mit Cliff Hämmerle & Ministerin Monika Bachmann
14 Uhr
„Jazz-Duo Bernd Dahlmanns“
Einladungsflyer

Nahverkehrsanbindung/ÖPNV: Bus 147 bis Wintringer Hof (nur Hinfahrt)


31. Juli 2019

Sinnbild UNESCO-Biosphären­reservat Bliesgau

Manchmal erzählt die Sprache der Bilder mehr als tausend Worte, insbesondere wenn es um die Schöpfungskraft der Natur geht.

Biosphärenreservat Bliesgau Kurzinformation zur Symbolik

20. Juni 2019

Hochzeiten des guten Lebens

Neuheit im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau

Der Wintringer Hof bietet ab 2019 am KulturOrt Wintringer Kapelle und im Landgasthaus Hochzeiten im Zeichen der Nachhaltigkeit an.

Eine reich bebilderte Broschüre beschreibt die Zeremonien und zugehörigen Angebote. Sie ist ab sofort auf dem Wintringer Hof erhältlich.

Das mittelalterliche Baudenkmal Wintringer Kapelle zählt mit seinen DenkBildern zu den bedeutenden Bezugspunkten des europäischen Modellprojektes „Sternenweg/Chemin des étoiles“.


19. Mai 2019, 15 Uhr

Ortsgespräch mit dem Psychiater Prof. Dr. Wolfgang Werner

Die sieben Todsünden stehen bis heute dafür, wie man das menschliche und mitmenschliche Maß verlieren kann. Auf dieses zutiefst menschliche Thema nimmt der Psychiater, Schriftsteller und Künstler, Wolfgang Werner, bei einem Ortsgespräch Bezug.

Die sieben Todsünden

Auf sieben Strebepfeilern vor dem heiligen Raum der Wintringer Kapelle: „Die sieben Todsünden als Menschenwerk“

Weitere Informationen