Tags
Presse

12. Dezember 2017

Pressestimme: Saar­brücker Zeitung

Heiliger Ort mit sanften Klängen

10. Dezember 2017

Klanginstallation SCHRITTE STILLE

Liquid Penguin Ensemble

Katharina Bihler Stefan Scheib

Liquid Penguin Ensemble

Einführung, Peter Michael Lupp
Klangprobe, Katharina Bihler und Stefan Scheib

Der KulturOrt Wintringer Kapelle auf dem Wintringer Hof ist seit dem Mittelalter auch ein Wegzeichen, eine Ortsmarke, ein Halte- und Orientierungspunkt für Menschen auf Wegsuche. Darauf nimmt eine eigens für den Ort entwickelte Klanginstallation des Liquid Penguin Ensembles Bezug. In ihrer Mehrkanal-Installation arbeiten Katharina Bihler und Stefan Scheib mit dem hörbaren Aspekt des Wanderns, Pilgerns, Gehens sowie mit Texten, die sich mit dem Spannungsfeld zwischen Flüchtigkeit und Bestand auseinandersetzen.

Das Landgasthaus des Wintringer Hofes ist geöffnet und bietet ein Adventsfeuer mit Punsch zum Aufwärmen an.

Programmflyer 

Zur Projektseite
Tags
Advent

26. November 2017

Adventsmarkt

Advent

Von 13-17 Uhr findet auf dem Wintringer Hof der traditionelle Adventsmarkt statt.

13-17 Uhr
Infostand zum KulturOrt und zum „Sternenweg“
14 Uhr
Musikalische Reflexionen, Natascha Bagrowa (Querflöte)
16 Uhr
Vorstellung des KulturOrtes und der Kunstinstallationen, Peter Michael Lupp
Programmflyer

Adventsritual „Ein Licht für Frieden in der Welt“

… am Ende kommt es nur darauf an, dass wir Leben gestalten und wie wir es tun … ob wir eine Botschaft haben, die zum Erhalt dieses wundervollen Planeten mit all seinen Lebewesen beiträgt … und ob sich in der aufkommenden Dunkelheit ein Funke zur Gestaltung von LebensLicht weiterträgt.

Advent

Alle Gäste sind eingeladen, in diesem Sinne eine Kerze zu entzünden.

Das Landgasthaus des Wintringer Hofes bietet ein Adventsfeuer und Glühwein an.


1. Oktober 2017

Wintringer Hoffest

Hoffest

Von 10-18 Uhr findet auf dem Wintringer Hof das jährliche Hoffest statt.

Aktuelle Ausstellung

„Die Grenzen des Wachstums – Das Kreuz im Nichts“, Hermann Bigelmayr

10-18 Uhr
Infostand zur Kunststation und zum „Sternenweg“
14 Uhr
Cafégarten, „Jazz-Duo Bernd Dahlmanns“
16 Uhr
Ortsgespräch und Vorstellung der Werke des Bildhauers Hermann Bigelmayr
Programmflyer

21. Mai 2017, 11 Uhr

*** Sonderveranstaltung ***

Im Herzen meines Herzens

Buchvorstellung, Autorenlesung, Ortsgespräch mit dem Psychiater Prof. Dr. Wolfgang Werner

Im Herzen meines Herzens

Prof. Dr. Wolfgang Werner wird bei seiner Lesung von zwei befreundeten Musikern unterstützt, die mit Klavier, Klarinette (Michael Christensen) und Kontrabass (Frank Grandjean) auf die Texte und Themen musikalisch eingehen.

Peter Michael Lupp wird einführen und das Ortsgespräch moderieren.

Weitere Informationen

18. März 2017, 11 Uhr
25. Juni 2017, 12 Uhr
23. Sept. 2017, 12 Uhr
2. Dez. 2017, 11 Uhr

Pilgerwanderung Wintringer Hof – Auersmacher

Meditative Pilgerwanderungen auf dem Sternenweg zu den vier Jahreszeiten im Biosphärenreservat Bliesgau

Die meditativen Pilgerwanderungen auf einem Teilstück der europäischen Wege der Jakobspilger im Biosphärenreservat Bliesgau sind jeweils in die Jahreszeiten eingebunden. Sie beginnen am KulturOrt Wintringer Kapelle und thematisieren unterwegs die Kunst des guten Lebens: Was brauchen wir wirklich?

Pilgerwanderung

Nach einer Einführung geht es auf dem „Sternenweg/Chemin des étoiles“ vorbei an einem poetischen Garten in Richtung Auersmacher. Etappenziel ist die Pilgerherberge „Altes Bauernhaus“. Dort gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Nach einem Innehalten in der Dorfkirche führt die rund zehn Kilometer lange, mittelschwere Wanderung zurück über das „Sternenfeld“ zum Wintringer Hof. Der Tag findet mit einer Meditation in der Kapelle seinen Abschluss, im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Landgasthaus des Wintringer Hofes.

Führung: Peter Michael Lupp
Beginn am Wintringer Hof, KulturOrt Wintringer Kapelle

Leistungen: Führung, Kaffee & Kuchen im „Alten Bauernhaus“ in Auersmacher
Kosten: 10,– € pro Person
Anmeldung erforderlich: Anja Webel, Tel. 0681 / 506-6147, anja.webel@rvsbr.de

Veranstalter: Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken


Freitag, 17. März, 17 Uhr
Donnerstag, 21. September, 17 Uhr

Erkundungen zur Nachhaltigkeit

Peter Michael Lupp

Peter Lupp

Die Ortsgespräche mit Kulturreferent Peter Michael Lupp spannen den Bogen von der Kulturgeschichte und der Sanierung der mittelalterlichen Kapelle bis zum programmatischen Ansatz der jährlichen Kunstausstellungen am KulturOrt Wintringer Kapelle. Dazu gehören auch eine Einführung zur aktuellen Kunstinstallation „Die Grenzen des Wachstums“ des Münchener Bildhauers Hermann Bigelmayr sowie die Bezüge dieses außergewöhnlichen Kulturprojektes zu den Hintergründen und Handlungsfeldern des Biosphärenreservates Bliesgau. 2017 bietet vor Ort eine weitere Installation des Künstlers mit dem Titel „Das Kreuz im Nichts“ die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion über das Spannungsfeld zwischen Ethik und Religion.

Dauer: ca. 1,5 h, kostenfrei

Terminbroschüre 2017