Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
Véronique Verdet
 

Gewächshaus,

grün und rot besprühte Lautsprecher, digitale Soundcollage. Die Klangkulturen sind digital nachbearbeitete Aufnahmen von Brausetabletten, Wassertropfen, Schreien einer Geburtshelferkröte und diversen anderen Soundscapes. Das Ergebnis suggeriert das Wachstum fremdartiger Pflanzen. Gedeihen hier paradiesische Blumen?

Véronique Verdet, geboren 1967 in Cannes, lebt und arbeitet in Saarbrücken | 2000 – 2004, Studium der Freien Kunst/Mixed Media an der HbK Saar bei Prof. Christina Kubisch | 2004, Diplom und Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. Christina Kubisch | 2005, "KunststudenTen/innen stellen aus", Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Bonn