Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
Nathalie Cordier
 

Mein Bett ist mein Paradies

(Rauminstallation in der Scheune des Wintringer Hofes). Ich sehe den Paradiesbegriff als solchen vom religiösen Kontext gelöst. Die Summe aller individuellen Paradiese ergibt für mich das kollektive Paradies. Elf Videostatements zum Thema individuelle Paradiese.

Nathalie Cordier, geboren 22. April 1973 in Wadern | 1988–1001, Ausbildung zur Friseurin | 1998–1999, FOS Sozialwesen | seit 2001, Studium der Freien Kunst/Mixed Media an der HbK Saar bei Prof. Daniel Hausig