Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
 

Annäherung

Andreas Kuhnlein ist der Einladung, den KulturOrt Wintringer Kapelle zu besuchen im Spätsommer 2009 gefolgt.
Der Bildhauer war zu Gast, um zu erspüren, ob er mit seiner Kunst auf den Ort und seine Impulse reagieren kann. Er war eingeladen für per annum MMX mit seiner Begabung ein Werk zu schaffen, dem es gelingen sollte eine produktive Spannung und für die Betrachter des Jahreszyklus, spirituelle und ästhetische Sinnzusammenhänge hervorzurufen. Sozusagen das Zukünftige, Zurückliegende und Umliegende auszuloten und zu erfassen, um es am Ende in seiner Kunst wieder zusammenzuführen.