Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   

Linda Schwarz

Die Künstlerin Linda Schwarz, geb. 1963, studierte in Stuttgart, an der HdK Berlin und als Stipendiatin des Evangelischen Studienwerkes an verschiedenen Hochschulen der USA. Ein Jahr lang arbeitete sie bei der renommierten Kunstdruckerei ULAE (New York) mit Robert Rauschenberg und Jasper Johns. Schwarz verwendet und entwickelt neue experimentelle Drucktechniken, die sie mit konzeptionellen Bildgegenständen wie Schriftzeichen oder Handschriften von Musik und Literatur verbindet. Seit 1999 lebt sie auf Schloss Homburg bei Würzburg und seit 2008 bei Straubing, mehr unter www.linda-schwarz.de.

 

Ins Wort gesetzt

Dr. Eva Mendgen

Die Kunstwissenschaftlerin Dr. Eva Mendgen, geb. 1959, schloss das Studium der Kunstgeschichte, Alten Geschichte und Vergleichenden Religionswissenschaften 1991 mit der Promotion in Bonn ab; sie machte sich international einen Namen als Ausstellungsmacherin und Publizistin, zeichnete verantwortlich für das Buch zur Kulturhauptstadt Europas "Im Reich der Mitte / Le berceau de la civilisation européene - Savoir-faire, Savoir-vivre" (Saarbrücken/Konstanz 2007), 2006 gründete sie das Kulturnetzwerk und Ideenlabor "regiofactum", mehr unter www.regiofactum.com und www.mendgen.com.

Linda Schwarz und Eva Mendgen lernten sich als Lehrbeauftragte an der HBK Saar 1997 während eines Workshops für "Experimentelle Drucktechniken" schätzen und arbeiteten bei der Realisierung des Ausstellungsprojektes per annum MMIX ein halbes Jahr lang eng zusammen.