Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   

Leitgedanken und Visionen

Die 10 Handlungsfelder werden durch die Leitgedanken und Visionen der LEADER-Region Biosphärenreservat Bliesgau konkretisiert. Sie fordern auf zum Erkennen und Handeln und beinhalten spezifische Kriterien, nach denen wir einschätzen können, ob Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte sich mit diesen 10 Handlungsfeldern lösungsorientiert auseinandersetzen.

 

I. Klimaschutz und Energie

Wir denken global – wir handeln regional.
Innovative Umweltmodelle liefern tragfähige Wissensbausteine.

Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte
. . . fördern den Einsatz regenerativer Energien.
. . . arbeiten mit höchster Energieeffizienz.

 

II. Bildung für nachhaltige Entwicklung

Wir lernen, unsere Zukunft nachhaltig zu gestalten.

Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte
. . . fördern die Fähigkeit, Gelerntes zu reflektieren und im Alltag in nachhaltiges Denken und Handeln umzusetzen.

 

III. Demografischer Wandel

Wir entwickeln heute Lebensmodelle der Zukunft.

Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte
. . . berücksichtigen die Auswirkungen des demografischen Wandels und/oder greifen diese sogar synergetisch auf.
. . . sind geeignet, dem demografischen Wandel entgegenzuwirken.

 

IV. Nachhaltiges Wirtschaften

Wir wirtschaften mit der Natur und nicht gegen sie.

Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte
. . . orientieren sich an ökologischen Wirtschaftsmodellen.

 

V. Stadt-Land-Beziehung

Wir nutzen und schaffen Synergien zwischen unserem städtischen und
unserem ländlichen Teil der Region.

Ihre Vorhaben, Projekte, Produkte
. . . fördern den Austausch zwischen städtischen und ländlichen Gebieten der Region.
. . . vernetzen Stadt und Land konzeptionell.
. . . setzen gezielt auf die jeweiligen Stärken von Stadt und Land.