Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
 

UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau – Modellregion von Weltrang

 

Um was geht es?

Leitthema Biosphärenreservat
Biosphären[Lebensräume] „reservat“ [lat. reservare = bewahren]

Lebensraum Mensch | Landschaft | Natur | Kultur nachhaltig bewahren

 

Biosphären(Lebensräume)reservate(bewahren) sind Modellregionen, in denen das Zusammenleben von Mensch und Natur beispielhaft entwickelt und erprobt wird. Sie schützen Kulturlandschaften vor zerstörenden Eingriffen und erhalten und entwickeln wertvolle Lebensräume für Mensch und Natur. Sie sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis von menschlicher Nutzung und natürlichen Kreisläufen und tragen damit zur regionalen Wertschöpfung bei. Biosphärenreservate ermöglichen exemplarische Erkenntnisse für Forschung und Wissenschaft über die Wechselwirkungen von natürlichen und gesellschaftlichen Prozessen.

Insgesamt 14 Modellregionen haben in Deutschland die besonderen Anforderungen zur Anerkennung als Bioshärenreservat erfüllt. Jede einzelne davon vermittelt jeweils auf spezifische Art und Weise, die Philosophie der Biosphäre durch unverwechselbare Besonderheiten. Mit der Anerkennung im Jahre 2009 vertritt das Biospärenreservat Bliesgau das Saarland.