Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
 

Die Wegezeichen: Jakobsmuschelsteine, Wegeornamente aus Feldsteinen und Sterne

Jakobsmuschelsteine

Symbolisch nehmen diese Wegezeichen auf verschiedene historische Aspekte Bezug.

Auf den gesamtem Wegerouten von Speyer über Saarbrücken nach Metz (Vernetzungszone) wird auf das Symbol des Apostel Jakobus und aller Jakobspilger, die Jakobsmuschel, Bezug genommen. Von Hand, nach galicischen Vorbildern, gefertigte Jakobsmuschelsteine wurden an bestimmten Stellen in den Boden eingelassen. Sie haben eine symbolkräftige Aufgabe: Sie verweisen auf interessante mittelalterliche Baudenkmäler entlang des regionalen Jakobweges oder markieren Blickachsen in der Landschaft und erinnern an die Jakobspilger, die bereits im Mittelalter durch diese Region nach Santiago de Compostela unterwegs waren.