Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
Neuerscheinung Klangbuch
 
Klangbuch
 

unterWEGs
Gedanken | Bilder | Musik

Peter Michael Lupp | Texte und Fotografien
Ulla van Daelen | Konzertharfe

 

Welche Gefühle löst das Unterwegssein aus? Welche Bilder, welche Haltung vertiefen das Sein und die damit verwobene eigene und regionale Identität? Fragen wie diese treiben den Saarbrücker Regionalentwickler, Autor und Fotografen Peter Michael Lupp. Bei seinen Wanderungen auf den Jakobswegen, die er als "Sternenwege" begreift, hat er seine Begegnungen in Worten und Bildern festgehalten.

Unterwegs ist er 2010 der Harfenistin Ulla van Daelen begegnet, die in der Folge seine Gedanken und Bilder mit der Harfe interpretiert und ihnen damit einen unverwechselbaren Klang gegeben hat. Ulla van Daelen, mehrfache Preisträgerin, Komponistin und Solo-Harfenistin des WDR-Rundfunkorchesters gehört zu den wenigen Ausnahmemusikerinnen, die das Konzertleben mit ihrer ganz persönlichen Klangsprache und ungewöhnlichen Projekten zu bereichern wissen.

Gemeinsam ist ein "Klangbuch" entstanden, das zum Jahresbeginn 2012 erschienen ist. Die darin eingewobenen Gedanken, Fotografien und Harfenkompositionen öffnen die Sinne für die Spiritualität des Unterwegsseins zu einem großen Ziel. Dabei geht es auch um das "Sehen lernen" der besonderen Facetten der vorbeiziehenden Kulturlandschaften an einer der Nahtstellen Europas.

 

Sie erzählen,

vom Aufbrechen und Loslassen
vom Sternenweg
von der Sprache der alten Wege
von den kleinen Gesten am Wegesrand
vom Ungewöhnlichen
von der Freude
von Seelenorten
von der Stille
vom Weg zur eigenen Mitte
vom Weg der Erkenntnis
vom Glauben und der Gewissheit
vom Ankommen