Kulturort Wintringer Kapelle    
Header-Grafik  
 
   
Modell "Wintringer Kapelle"
W XXVIII 2008, Pappe / Tempera, 44,5 x 70 x 30cm - Blnr. 50 25.7.2008, Guache, 65 x 50cm
 

Körper und Raum

Die Wintringer Kapelle - ein plastisches Triptychon von Anne Haring, 2008

Gehe ich als Besucherin in die Wintringer Kapelle, so betrete ich einen der Liturgie entleerten Kirchenraum. Als Baukörper, in schönen Proportionen, ist er ein Fragment des älteren und größeren Kirchengebäudes in Wintringen. Der Innenraum der Kapelle wurde zurückrestauriert auf das nackte Mauerwerk, in die großen Bogenöffnungen der Vierung und die Kirchenfenster farbloses Glas eingesetzt.

Mit dieser zurückgenommenen Farbigkeit im Innenraum, der Eigenfarbe der Kalk- und Sandsteine und der klaren Verglasung wird die Wandung der Kapelle zu einer zierlichen Ummantelung zwischen dem Innen und dem Außen.